Panorama-Ansicht der Reitanlage 

Unsere Vereinschronik

26.10.1967 Gründung der Sektion 2 Reitsport
Vorsitzender: Harald Eichhorn
Stellvertreter: Wilfried Licht
27.09.1969 "Nach langer Zeit einmal wieder ein Reit- und Springturnier in der Spielzeugstadt"
15.08.1970 "Sonneberger Equipe erkämpfen sich auf Bezirksmeisterschaft sieben Schleifen"
1973 "Junge Reiter gewannen FDJ-Pokal"
1974 "DDR-Juniorenmeisterin im Springreiten: Christina Aierle auf 'Fangio'"
23.05.1976 Auszug aus dem Baufeldstall, Einzug in neuen Stall in Oberlind
1977 "Suhler Turnier brachte gute Resultate"
07.07.1979 Bezirksmeisterschaft: "Sonneberger Pferdesportler beste BSG"
24.02.1980 Das erste, in unserer BSG geborene, Fohlen "Granino" erblickte das Licht der Welt
1984 Sonneberger Equipe belegte Platz 1 bei der Bezirks-Spartakiade
01.10.1990 Eintragung in das Vereinsregister als "Reit- und Fahrverein Oberlind e.V."
17.08.1991 Erstes gesamtdeutsches Turnier in Oberlind
18.10.2002 Grundsteinlegung für die langersehnte Reithalle
15.07.2003 Fertigstellung der Reithalle mit angegliedertem Reitstall
2012 Mike Jakob und "Zilli" kommen bei der deutschen Meisterschaft im Langholzrücken
unter die ersten 10
13.07. - 14.07.2013 Reitturnier in Oberlind